31.10.2017

[#fotoprojekt17] Herbstspaziergang

Autumn

Der Inktober hatte mich voll und ganz im Griff. Für andere Dinge hatte ich kaum Zeit. Jetzt ist es geschafft, denn vor ein paar Minuten habe ich mein letztes Inktober-Bild für dieses Jahr auf Instagram gepostet. Eine genaue Auswertung meines Zeichenmonats wird es demnächst hier auf dem Blog geben. Jetzt nehme ich dich allerdings erst einmal mit, auf einen schönen Herbstspaziergang für Annes Fotoprojekt im Oktober. 


Also lehne dich zurück und genieße einfach die schönen Fotos. Entstanden sind die Bilder bei mir ganz in der Nähe. Um schöne Dinge zu finden, muss schließlich keine Weltreise unternommen werden. Im Oktober besteht oft noch die Möglichkeit Sonnenstrahlen und bunte Farben einzufangen. Gelungen ist es mir in diesem Oktober leider nicht. Das ist aber nicht weiter schlimm, denn im September konnte ich bereits die ersten Herbstboten mit meiner Kamera festhalten.

Autumn
Autumn
Autumn

Es macht Spaß, mich wieder mit Fotos zu beschäftigen, nachdem ich im Oktober quasi eine Blog und Fotopause hatte. Ganz untätig war ich fototechnisch nicht gewesen, also sei gespannt auf die Beiträge die mit Eile und Weile nach und nach auf meinem Blog erscheinen werden.

Autumn
Autumn
Autumn
Autumn

Bei einem ausgedehnten, entspannten Spaziergang im Oktober fand ich überraschend Pilzhausen. Wie in einer Stadt reihten sich Pilze an Pilze, wie Gebäude in einem Wohnviertel. Fehlte nur noch, dass eine kleine Fee oder ein Heinzelmännchen um die Ecke herum luchste.

Autumn
Autumn
Autumn

Kommentare:

  1. Super, dass du die für den inktober wirklich Zeit genommen hast! Ich hab mir ja eher ein Mammutprojekt für den November ausgesucht: NaNoWriMo. Einen Roman mit 50000 Wörtern im November verfassen. Nachher fange ich an und dann muss ich mal sehen, wie viel Zeit mit für den Rest des Lebens bleibt ;)

    Deine Fotos gefallen mir soooo gut. Gerne hätte ich auch irgendwie was in der Richtung zustande gebracht.
    Die Spinne raubt einem ja echt den Atem! Aber zu meinen Favoriten wähle ich Bild 3,7 und acht.

    Pilze sind hier übrigens auch überall aus dem Boden geschossen. Wirklich überall.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für ein riesen Projekt! Wirst du die Geschichte dann eigentlich auch im Blog veröffentlichen?

      Lieben Dank. :)
      Dafür sind deine Bilder Oktober 2017-realistischer! ;)

      Lieben Gruß, nossy

      Löschen
  2. Guten Morgen,

    was für wunderschön leuchtende Bilder! :) Da zeigt sich der Herbst ja wirklich von seiner Schokoladenseite und du hast die Momente wunderbar eingefangen. <3

    Und stimmt, Feen würden sich da im Moos bestimmt wohlfühlen. ;)


    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieb' von dir. Das war auch wirklich ein Traumtag gewesen.

      Lieben Gruß, nossy

      Löschen
  3. puh, die kreuzspinne ist ganz schön gruselig und die pilze mag ich besonders gern. ein wirklich schöner spaziergang und schön, dass du wieder "da" bist, obwohl ich deine inktober bilder echt gern gesehen hab :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es ganz faszinierend wie sie ihr Netz spinnt. Und danke, dass ist echt lieb von dir! ;)
      Vielleicht zeichne oder male ich irgendwann wieder mal was, dann geht das bestimmt auch wieder auf Instagram online.

      Lieben Gruß, nossy

      Löschen

Nutzt du dieses Kommentarformular, werden deine Daten durch diese Website (Blogspot - ein Produkt von Google) gespeichert und ggf. verarbeitet. Mehr erfährst du in der Datenschutzerklärung. Wenn du einverstanden bist, dann bestätige dies mit dem Klick auf „Veröffentlichen“. Bist du nicht einverstanden, wähle einen anderen Weg, um mit mir Kontakt aufzunehmen.

Ich freue mich auf deine Meinung!