25.06.2014

[Lesezeit] Paul's Blog von Katrin Bongard

Sieben Punkte nimmt sich Paul vor. Zwei Jahre bloggt er über sein Leben. Ein 17 Jähriger Teenager und seine Welt.


Bild und Text: Amazon.de


Was macht eine Autorin die als Öffentlichkeitsarbeit für ihre Leser einen Blog führen soll, aber absolut kein Lust auf solche Regelmäßigkeiten, geschweige denn Ideen für kurzweilige, interessante Themen hat und dazu einen 17 jährigen Sohn, der in Deutsch eine schlechte Note nach dem anderen bekommt? Ganz einfach: Sie vereinbart mit ihrem Sohn, dass er Tagebuch im Rahmen eines Blogs führen soll, damit er lernt sich auszudrücken. Als Gegenzug bezahlt sie ihm den Motoradführerschein. Na wenn das mal nicht ein Deal ist.

Nur worüber soll Paul, genannt Porno, Tagebuch schreiben? Das ist doch was für Mädchen!
Also veröffentlicht er eine kleine Liste, über Dinge die am besten sofort passieren sollten. Nach und nach erfahren wir also ob er es schafft einen Toten zu sehen, Moby Dick zu lesen oder sich richtig zu verlieben....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website (Blogspot, ein Produkt von Google) einverstanden. Bitte bestätige dies mit dem Klick auf „Veröffentlichen“.